Sonntag, 23. September 2012

Auch ich habe es geschafft.....

...meinen erster Regenbogenbody nach einem Schnitt von Schnabelina ist fertig! Die Liebe Schnabelina hat diesen Schnitt Ihren Blogleserinnen Gratis zur Verfügung gestellt!
Ich möchte mich bei der Gelegenheit grad noch herzlich bedanken, für die tollen Schnitte, die Du immer wieder entwickelst! Hier nun mein Exemplar: Ein Regenbogenbody in Grösse 62, für unseren 6 Wöchigen Sohn:
...und hier noch mit Füllung, er passt nämlich wunderbar!

Das besondere an dem Body ist, dass man ihn in vielen verschiedenen Varianten nähen kann, und das es sogar eine Videoanleitung dazu gibt. So ist Bodynähen wirklich sehr leicht! Auf Schnabelinas Blog findet Ihr alle Infos, die Schnittmuster und die Anleitung! Viel Spass!

Kommentare:

  1. Wow der ist ja richtig bunt geworden, ein richtiger Hingucker. Ich habe den Sternenstoff auch noch hier und zaubere wohl Shirts draus...wobei Bodys im Winter auch wieder praktisch sind.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der toll geworden....ich muss mich bedingt auch mal trauen.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ist das ein schöner Strampler!!! Wunderschön. Schmeiß den bloß niemals weg, sondern heb den für deinen kleinen Fratz als Erinnerung auf!! "Schau mal, da hast du mal rein gepasst". Das hab ich auch gemacht, von jedem der Jungs was behalten. Vielleicht zieht er ihn ja in 30 Jahren mal seinem Kind an ;o) Ganz toll!! Lg Eva

    AntwortenLöschen
  4. P.S. wie heißt der stoff, und von wem isser?

    AntwortenLöschen
  5. Eva: Vielen Dank!
    Ja, dass mach ich schon bei der Grossen, dass ich ausgewählte Stücke behalte ;-)
    Finds eine schöne Erinnerung...
    Der Stoff heisst Sterne rot blau und ist von Znok.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Toller Body und noch tollere "Füllung". Ganz herzig Dein Junior! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Gern geschehen! Ein ganz toller Body an Deiner Zuckerschnute!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen