Mittwoch, 9. Oktober 2013

Freude herrscht,

wenn Frau einen Schnitt gefunden hat, der passt und gefällt!

So ist es in der letzten Woche grad etwas mit mir durchgegangen. Frau vonundzu Wildfang hat einiges an Stoffabbau bewerkstelligt und sich selber ein gutes Stück glücklicher gemacht.

In meinem Schrank fanden sich doch jetzt tatsächlich einige schöne Kurzarm Teile, was ja eigentlich schon toll ist, aber zu kalt.

Lange Ärmel mussten her, zumal ich der ober Gfröhrli bin!

Bisher war ich mit keinem Schnitt so 100%ig zufrieden, also musste mal wieder was neues ausprobiert werden. Da passte es gut, dass grad die neue Damenottobre bei mir eintrudelte. Die hab ich nämlich jemandem abkaufen können. Eigentlich wollte ich das Kleid machen, entschied mich aber spontan für die Autumn Mood Tunika. Ich hab mich sogar mal ausgemessen dafür. Eigentlich auch nur um festzustellen, dass ich das Ding in 4 verschieden Grössen nähen müsste aber ich hab mich dann doch für eine Grösse entschieden. Geändert habe ich einzig die Ärmellänge. Die ist im Originalschnitt irgendwie weder Fisch noch Vogel. Bei mir sind es jetzt einfach lange Ärmel.

Lange Rede kurzer Sinn: Es artete grad etwas aus, aber seht selbst:

6.10.13 004

 

Die erste war  zur Probe aus einem Stoffmarktcoupon genäht. Da die mir gut gefiel, folgte sofort Nummer 2.

 

 

 

2.10.13 001

Dafür hab ich dann ein Stoffschätzchen von Lillestoff angeschnitten, motiviert vom Erfolg von Nummer 1

 

6.10.13 005

 

Als Nummer 3 gabs ein Nachthemd. Ich war schon lange auf der Suche nach einem Langärmeligen aber kurzen Nachthemd. So bastelte ich noch etwas am Schnitt, sprich machte ihn einfach länger, so wie ich es wollte und puzzelte Stoffresten zusammen. Ist jetzt Designmässig nicht der Oberhammer, aber ich konnte Resten aufbrauchen und es ist also wirklich saubequem!

6.10.13 007

Als 4. im Bunde wurde dann noch ein gut gelagertes Hamburger Liebe Schätzchen angeschnitten und aufgebraucht. Da wollte ich wohl dem grauen und tristen Wetter etwas entgegen wirken!

6.10.13 001

Ich bin die jetzt reihum am tragen und waschen und ich denke, da könnten noch mehr folgen!

Weil für mich ab damit zu Rums

Kommentare:

  1. Sehr schöne Tuniken. Schön bunt, gerade richtig an grauen Herbsttagen.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wow du warst aber fleißig, da kannste ja den Laufsteg mit füllen ;-).
    Super gefällt mir.

    Habe mich gleich mal als neuer Leser eingetragen.
    Schöner Blog.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Shirts ganz toll...ich bin im Moment auch gerade auf der Suche nach einem Schnitt, der mir gefällt und vor allem auch passt. Möchte nämlich für den Winter auch einige Shirts selber nähen.

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen